RORO X VINTAGE MARKT

RORO ist das Ergebnis einer Kooperation zwischen unseren Modeschülern und dem Vintage Markt Stuttgart und ein Statement gegen die Massen- bzw. Überproduktion der Fast-Fashion-Industrie.

Die Modeindustrie erlebt heute eine Sinnkrise von historischem Ausmaß. Unsere Modeschüler greifen – unter der kreativen Leitung von Roberto De Cagna – dieses sehr aktuelle und gesellschaftlich wichtige Thema auf und rücken Aspekte wie Nachhaltigkeit, Upcycling und Reuse in der Vordergrund ihres Designkonzepts. Aussortierte, mangelhafte Bekleidung wurde über den Weg der Dekonstruktion und Veredelung in eine neue, zeitgemäße und coole Ästhetik übersetzt.

Die insgesamt 24 individuell gestalteten Unikate wurden im Juli 2018 im Rahmen des Stuttgarter Marienplatzfestes bei einer Modenschau und anschließend im neu eröffneten Vintage Markt Showroom in der Tübinger Straße 22 präsentiert. Aufgrund der erfolgreichen Projektpräsentation im Juli, geht das Projekt RORO im Januar 2019 in die zweite Runde!

 

LOOKBOOK

CREDITS

MODEDESIGN

Roberto De Cagna  |  Arvin Paulino |  Luisa Koch

FOTOGRAFIE

Lisa Nguyen

ART DIRECTION

Fabio Pace

PROJEKTLEITUNG    

Roberto De Cagna  |  Ella Haberlach (Berufskolleg für Mode und Design)

Christina Feldmer (Vintage Markt Stuttgart)  http://www.vintage-markt-stuttgart.de

 


 

 

Weiterführende Links

http://geheimtippstuttgart.de/bohnenviertelfest-vs-marienplatzfest/

https://www.stadtkind-stuttgart.de/das-geht-auf-dem-marienplatzfest/

https://www.stadtkind-stuttgart.de/neu-vintage-markt-nummer-zwei/

Schreibe einen Kommentar